Eufemias bunte Welt

Eufemias bunte Welt - Kosmetik, Mode und das alltägliche Leben
 

Meta





 

Ja...

Irgendwas hat mich wieder hierher geführt. Ich hab seit Ewigkeiten keinen Eintrag mehr hinterlassen. Seit fast nem halben Jahr... Ich hab mich auf andere Sachen konzentriert, was vllt falsch war. Aber im Endeffekt hab ich daraus wahrscheinlich gelernt.
Ich könnte jetzt viel erzählen, was in den 5 Monaten passiert ist. Ja das könnte ich, jedoch fehlt mir ein Anfang.
Schule ja... Schule is jetzt vorbei, es sind Ferien. Nächstes Schuljahr, K 12. Es rufen Franz und WR LK und andere Dinge, die mich quälen werden. Ich muss demnächst mal meinen Stundenplan abholen. Mal sehn, wie das wird.
Ansonsten bin ich immer noch mit meinem Freund zusammen, vor 1,5 Wochen hatten wir unser Einjähriges. Am 7.8.
Ja, das war toll. Ich hab ihm nen schönen Gutschein geschenkt. Ich koche ihm was und er bekommt eine Massage und vorher ein Bad zu zweit. Ich denke es hat ihm gefallen Was ist von Männern zu erwarten? Ich bekomme ein Kit Kat ^^ Ehm, ja... Lassen wir das Thema.

Die letzten Monate sind eig in geregelten Bahnen verlaufen. Die meiste Zeit war ich mit Schule beschäftigt. Das WE mit meinem Freund. Und am Freitag nachmittag meistens mit meiner Freundin. In den Ferien ist eig auch nichts Weltbewegendes passiert.

Es gibt Dinge, die mich in der Vergangenheit (sprechen wir einfach von 3 Monaten) ziemlich aufgeregt haben und wegen denen mir teilweise der Kragen geplatzt ist, weil ich sie schon seit Jahren erdulden musste, aber ich ignoriere es jetzt einfach. Es geht nicht anders.

Die Sommerferien 2007 sind jetzt auch schon fast 3 Wochen alt. D.h. dass es in 3 Wochen schon wieder in die Schule geht. Es ist wahnsinnig bedrückend und beängstigend. Ich habe wirklich Angst. Angst, es nicht zu schaffen und zu versagen. Es sind die letzten 2 Jahre vor dem Abitur die zählen. Die Jahre zuvor interessieren niemanden mehr. Das ist ziemlich komisch. So weit bin ich jetzt gekommen und jetzt beginnt alles erst? Ja, schaut so aus. Ich hab kein gutes Gefühl für das nächste Jahr. Ich war dieses Jahr nicht gut in der Schule und werde ich sicher das nächste auch nicht sein. Ich werde nicht besser, sondern eher schlechter. Ich bin froh, wenn ich überhaupt das Abi schaffe ^^ Ok, soweit is es noch nicht und ich will jetzt auch mal nicht pessimistisch sein (eine Eigenschaft, die mich bei anderen Menschen total aufregt ^^). Wir werden es ja sehn...

Mittlerweile haben wir auch eine zweite Katze. Unsere Lilli hat von meiner Mutter einen Partner bekommen. Er kam aus dem Tierheim und heißt Moritz. War ne ganz kleine Katze, die einfach vor dem Tierheim ausgesetzt wurde. Naja, jetzt vertragen sich die beiden gut und spielen bzw. kämpfen gerne miteinander.

Ich hoffe ich kann diesen Blog wieder zu neuem Leben erwecken Naja, ich habs jetzt endlich mal wieder versucht...

16.8.07 21:29, kommentieren

Werbung


Ich hasse Mathe!

Am Montag Mathe-Schulaufgabe. Ich hab irgendwie letzten Montag angefangen zu lernen... Es geht um Kurvendiskussion, Extremwertaufgaben und Kurvenscharen... Ganz toll. Eytremwertaufgaben kann man bei mir komplett vergessen. Das andere geht so, wenn ich mich nicht gerade verrechne.

Zitat aus Mathe-Ex (das war ne 5) :
"Die 2. Ableitung ist nur richtig, weil du zuvor zwei Fehler machtest, die sich gegenseitig aufheben"

Soviel dazu.

Eig sollte ich das ja jetzt lernen, aber ich weiß auch gar nicht was, denn im Grunde kann ich ja alles, nur kann ich es in der SA nicht auf die Aufgabe anwenden oder komm durcheinander oder die Aufgabe ist scheiße.

Heute ist ja eig Samstag. Und Samstags bin ich ja eig bei meinem Freund... Tja, bis vor kurzem war ich auch noch da. Aber nein, er hat ja jetzt keine Zeit mehr, er muss jetzt zu seiner blöden Absolvia (das is so ne Verbindung)... Hat er schön seinen Anzug angezogen und sein Scheiß mitgenommen (Mütze, irgendwelche Heftchen und sonst was).
So sitz ich jetzt zu Hause und gucke dumm. Na ja, das is ja eig net mal so schlecht, wenn ich endlich mal anfangen würde, Mathe zu machen. Ich werd das dann aber schon noch mal in Angriff nehmen. Mir bleibt ja nix anderes übrig, wenn ich am Montag keine 5 will.

Müssen jetzt auch endgültig unsere LKs wählen... Ich hab mich ja für Franz und WR entschieden und bleib auch dabei. Was will ich sonst machen? Schon komisch den Zettel auszufüllen, wenn du weißt, dass das jetzt über dein Abi mehr oder weniger entscheidet und es ziemlich scheiße wird, wenn du dich verwählt hast...

1 Kommentar 3.3.07 20:00, kommentieren

Le week-end avec La Rumeur

Jetzt bin ich auf einem ganz neuen Trip: Französischer Hip-Hop. Genauergesagt „La Rumeur“. Hatte mein Freund irgendwie im Auto laufen und schien das auch ganz gut zu finden. Wir erst mal am Rätseln gewesen, was die überhaupt sagen ^^. Na ja, ich hab dann versucht das dann zu übersetzen . Is ganz nett muss man sagen. Mal was anderes. Könnts auch ja mal anschaun auf youtube…

http://youtube.com/watch?v=mzbF5G76hNA
oder
http://youtube.com/watch?v=prJcikTIKQM

Ich versteh da zwar nix, aber ok ^^ Man kann ja nicht alles können…

Ansonsten wieder halbwegs genesen. Muss aber glücklicherweise am Dienstag nicht mitschwimmen. Meine Mutter erbarmt sich und schreibt mir ne Entschuldigung *ja*. Tja, leider dann die nächsten 3 Mal wieder… Und das nacheinander… Aber dann NIE wieder. Echt geil.

Morgen dann nur 3 Stunden Schule, weil wir dann 4.-6. zum Berufsinformationszentrum gehen… Mal gucken, was da so geht. Hauptsache kein Physik und Chemie!! Wirklich toll.

Am WE gabs jetz weiter eig nix neues. Waren gestern Enten füttern ^^ Da gabs so kleine mit blauem Schnabel. Die sahen cool aus. Hab ich auch Fotos gemacht.

Und heute Nacht ist meine Freundin auch wieder aus Australien zurückgekommen. Jetzt ist sie wieder daheim und friert ^^. Na ja… So is das Leben. Wir müssen ja schließlich auch frieren.

1 Kommentar 25.2.07 20:51, kommentieren

Freund, Auto und seine Osram-Diadem-Birnen

Wie sollte es anders sein, war ich die letzten Tage dann krank… Na ja, ich habs einigermaßen überstanden. Husten und Schnupfen plagen mich zwar noch, aber egal, wird schon weggehn.

Es ist eig nichts wirklich Weltbewegendes passiert in den letzten Tagen, wie immer in den Ferien. Wetter war zwar ganz schön, nur war ich j aufgrund meiner Erkältung, die sich am Dienstagabend wahrscheinlich noch mit Fieber gezeigt hatte, nicht mehr ganz so unternehmungslustig. Mein Freund die ganze Zeit gestresst, dass ihm langweilig ist und er nicht den ganzen Tag daheim rumgammeln will… Ja, mein Gott, dann soll er halt sagen, was er machen will. Unmöglich. Gestern war das besonders schlimm. Erst schlägt er was vor, dann sag ich jetzt nicht, sondern später und er macht mich dann abends wieder an, weil wir das dann nicht gemacht haben. Die Schuld lag dann aber nicht bei mir. Dann is er abends um halb 8 sowieso wieder weg. Ich saß alleine bei ihm rum. Er musste unbedingt zu nem Kumpel und irgendwas bei seinem PC machen… Na ja gut, meinte er 2 Stunden dauerte das. Wann kam er? Ja, nach 3 Stunden. Ich wollte extra noch liebenswerterweise mit dem Abendessen auf ihn warten, aber um 10 hatte ich dann auch keine Lust mehr. Er kam dann um halb 11.

Ich habs gestern auch übrigens geschafft Kabale und Liebe fertig zu lesen. War im Großen und Ganzen recht ok. Ich hätte es mir echt schlimmer vorgestellt. Aber wenn der Freund keine Zeit hat, dann sieht man das auch schon mal als willkommene Beschäftigung. Dann ham wir uns noch ab 11 „American Splendor“ angeschaut. Ich weiß nicht mehr wirklich um was es in dem Film ging . Er die ganze Zeit „jetzt guckst dir doch mal mit an“. Ehm, ich hab mir nur kurz die Nase geputzt, sry, dass ich Schnupfen habe. Und er selbst pennt dabei halb ein. Super Sache. Irgendwann um halb 2 sind wir dann ins Bett.

Heute der Oberknaller! Freund = Autoverrückt, aber das wissen wir ja schon… Er hatte übrigens die letzten Tage auch nichts anderes zu tun als sich ständig im Internet seine blöde Poloseite anzugucken und saß ständig vorm PC oder TV wegen den scheiß Autos. Aber nun wieder zu heute: also, das ganze lief wie folgt ab. Er will unbedingt neue Blinklämpchen, die blau schimmern (soll angeblich besser aussehen als die normalen gelben, blinken aber trotzdem gelb…. Diesem Ziel wurden aber einige Steine in den Weg gelegt… Wir sind um ca. 14 Uhr losgefahren und waren in allen möglichen Auto-Geschäften, die es hier im Umkreis gibt. Entweder die „Kanalratten“, wie er die Verkäufer so nett nannte, hatten seine tollen „Osram Diadem“-Birnchen nicht oder sie waren ihm mit 21 € einfach zu teuer, wohlgemerkt für zwei kleine Birnen… Ich glaub wir waren in 5 Geschäften, eins haben wir nicht gefunden *g* und sind quer in der Gegend rumgefahren. Beim letzten Geschäft, in dem sie dann 21 Euro kosten sollten dann diese Ausrufe:

„Jetzt hab ich aber keine Lust mehr“
„Der Tag ist jetzt wirklich gelaufen“
„Ich mach heute nichts mehr“
„Schaaaaaatz……..“

Hm, dann kam bei ihm die Verzweiflung. Und auf die Verzweiflung folgte auch die letzte gewinnbringende Verzweiflungstat! Das letzte Geschäft wurde angesteuert. Und was gab es da? Ja, die Osram-Diadem-Birnchen mit blauem Schimmer. Und jetzt der Preis: 12 Euro. Mein Freund total glücklich… Männer und Autos sag ich da nur. Zu Hause gleich die Teile reingemacht, Dauergrinser aufgelegt…

„Mein tolles Auto“
„Guck mal wie der jetzt blinkt!“
„Mach mal Fotos, wenn der blinkt.“
„Dieses Blau“





Dann kam irgendwann sein Vater heim und fand das ganze auch „etwas“ übertrieben, um nicht sehr zu sagen… Na ja, mein Gott, wenn er des toll findet, dann soll er mit seinen Osram-Diadem-Birnen glücklich werden. Hinten kommen die jetzt übrigens auch hin…

Was wir morgen machen werden, weiß ich noch nicht genau. Jetzt bin ich auf jeden Fall erst mal wieder daheim. Alles noch noch beim Alten. Katze spinnt wie immer und mein Zimmer sieht auch nach 4 Tagen noch gleich aus .

Jetzt erstmal Tasche ausräumen.

1 Kommentar 22.2.07 20:19, kommentieren

Schon wieder krank

Nachdem ich vor 2 Wochen mal für 2-3 Tage krank war, dann mein Freund und seine Eltern, hab ich seit heute Husten. Klasse Sache. Naja, wir werden nachher nen Hustensaft kaufen und dann hoff ich, dass das weg geht.

Ich werd dann so ca. in der halben Stunde mit meiner Mutter zu meinem Freund losfahren, weil der Herr mich nicht abholen kann, da sein Vater sein Auto hat. Eine weitere Planung des Tages ist mir nicht bekannt. Gestern hieß es noch wir wollen nach Nürnberg, um nach dem Willen eines Kumpels von meinem Freund, Autos anzuschaun. Ich gemeint, sie sollen mich dann absetzen, ich geh einkaufen . Na ja, mal sehn, was die sich dann ausgedacht haben. Das Wetter spielt da zZ nicht mehr so ganz mit. Weißer Himmel ^^

Dann werd ich wohl in den kommenden Tagen noch Kabale und Liebe zu Ende lesen (is gar net so schlimm, wie man sich vllt denkt) und weng chillen.

Und jetzt mal wieder Tee trinken...

1 Kommentar 19.2.07 12:07, kommentieren

Seltsames WE

Am Freitag gabs dann die tollen Zeugnisse, von denen ich jetzt nichts erzählen werde… Hab nur das von meiner Freundin mitgenommen, die sich ja immer noch in Australien befindet… Unmöglich.

Ja, ich war dann um viertel 1 daheim und hab auf meinen Freund gewartet, der ja eig um 2 Uhr kommen wollte… Ich gewartet und gewartet. Um 14.45 Uhr kam er dann endlich. Ausrede diesmal: „Ich musste noch mit meinem Vater noch was wegen dem Auto klären. Ich musste da noch was unterschreiben. Und dann war da so Stau. Ich hätte nicht gedacht, dass ich ne halbe Stunde hierher brauch“ Soso. Kann man ja auch nicht vorher machen. Nein… Nach mehreren Appellen von mir, er solle doch wenigstens vorher mal Bescheid sagen, wenn er schon zu spät kommt, und bösen Blicken mit verbundenem Ärger, hat er es glaub ich eingesehn, dass es nicht ganz richtig war, was er da getan hat. Zur Krönung hatte ich dann auch keine Lust mehr auf unser Shopping, so dass wir erst um 5 in die Stadt sind, was wir uns aber auch sparen hätten können. In allen Geschäften sind wir rumgerannt, ich hab mir jede Jeans anprobiert, die einigermaßen normal aussah, aber nein, wie sollte es auch anders kommen, nach 2 Stunden (um 7!) hatte ich immer noch nichts Passendes. Also wieder deprimiert nach Hause.

Am Samstag hat seine Mutter gemeint, sie müsse unbedingt zum Flohmarkt… Dann sind wir um 12 endlich weggefahren, nachdem ich mal wieder fast eine Stunde das Bad blockiert hatte, und dann gab es keinen Flohmarkt! Dann meinte sie, sie wüsste, wo wirklich einer wäre… Wir wieder hingefahren. Was war da? NIX. Kein Flohmarkt, kein Mensch. Gestört.
Abends dann noch n Bier getrunken. Müde und ins Bett.

Heute irgendwie die ganze Zeit müde, da die tolle Uhr von meinem Freund um 8.15 Uhr gepiept hat. Ich hatte mich noch auf nen schönen Sonntag mit ihm gefreut, aber Fehlanzeige… Er meinte, er muss jetzt unbedingt Pokern mit seinen Freunden. So landete ich schließlich um 13.45 Uhr wieder daheim. Klasse WE…
Hab endlich mal das scheiß Kabale und Liebe gelesen (bin jetzt mit dem 2. Akt fertig; muss noch 70 Seiten lesen), mir schon mal ne kleine Gliederung überlegt, die ich ja am Mi abschicken muss, und meine Blumen umgetopft. Dabei bemerkt, dass die Hälfte schon kaputt war .
Na ja, mal gucken, ob der gnädige Herr heute noch mal kommt… Ist immerhin schon halb 7.

Fraglich ist, was ich jetzt mache. Könnte Englisch lernen, damit ich’s weg hab. Oder mein Zimmer putzen. Hab ja nix zu tun…

18.2.07 18:26, kommentieren

Chaos

Um noch mal auf gestern zurückzukommen bzw. heute früh => keine Chemie-Ex wie befürchtet. Sie wollte zwar eine schreiben und hatte heute früh auch schon die Trennwände (ja, in unserer Schule gibt es gelbe Plastiktrennwände, die man an den Tisch steckt und dann absolut gar nichts sieht, außer man setzt sich nen halben Meter weg vom Tisch ) aufgebaut, um dann festzustellen, dass ihr das zu wenige Schule sind. 3 in Australien, 2 krank und 2 waren die letzte Stunde nicht da und die eine, die letztens aus den USA kam, hat noch keinen Plan. Also waren es nur noch 13 Schüler, die die Ex mitgeschrieben hätten… Konsequenz: Wir mussten die Teile wieder abbauen und waren froh, dass sie Erbarmen mit uns hatte Na ja, ich hätte es glaub ich gekonnt, oder zumindest halbwegs.

Danach bin ich dann für 2 Stunden heim (Franz is ja wie gesagt ausgefallen), hab was gegessen und lag ca. ne Stunde auf dem Sofa. Um kurz nach 11 bin ich dann wieder in die Schule. Nach der 6. heim, wo mich mein Freund schon in meinem Zimmer erwartete. Und man kann sich denken was er gemacht hat. Er hat sich auf ner tollen Polo-Seite im Internet umgeguckt. War ja klar… Er und sein dolles Auto… Unfassbar. Er is dann bis halb 5 geblieben, weil er dann jetzt um 8 ins Theater muss. Gucken sich Nathan der Weise an. Müssen wir auch demnächst. Ende März irgendwann. Bestimmt wieder hochinteressant… Na ja,. man wird’s sehn. Ich frag ihn morgen mal .

Jetzt hab ich nichts zu tun, da ich nichts für die Schule zu machen habe. Sehr sehr seltener Fall, dass ich mal den ganzen Tag nichts für die Schule mache… Is aber ganz gechillt alles, wenn einen das mal nicht belästigt.

Morgen nur noch 6 Stunden und das Zeugnis überstehen *g*. Ok so schlimm is es nicht. Besteht fast nur aus 3ern und 4ern. Tja, was will man machen… Na ja gut, in Franz ne 2 und in Erdkunde hoffentlich auch. Und noch vllt in Kunst, aber da will ich mich jetzt nicht festlegen. Mehr seh ich dann morgen.

Nach der Schule irgendwann gegen Nachmittag werd ich dann mit meinem Freund (wer hätte es erwartet, es is ja niemand anders da Nee, ich geh ja sehr gern mit ihm) in die Stadt gehen und mich klamottentechnisch mal wieder etwas eindecken. Ok, meine Mutter weiß nur von einer Hose, aber gegen das ein oder andere Teil wird sie schon nichts haben bzw. ich werde es dann zahlen, falls es zu einer kleinen Meinungsverschiedenheit kommt, was ja durchaus passieren kann.

Und dann kommt ja das Beste! Ferien. Hehe, leider werden die wohl voraussichtlich (zumindest hab ich mir das wirklich vorgenommen) etwas von der Schule geprägt sein. Ich muss noch mein Kabale und Liebe lesen, dann noch die vielen Seiten Englisch-Vokabeln lernen und noch Mathe für die Schulaufgabe nach den Ferien… Das scheiß Buch wird wahrscheinlich die größte Arbeit werden, da ich da auch noch ne Gliederung für ne literarische Erörterung schreiben muss und noch teilweise ausformulieren… Wirklich toll. Gliederung bis nächsten Mittwoch (d.h. Aschermittwoch). Dann will unsere D-Lehrerin die per Mail haben… Ganz toll.

Demnächst werd ich wahrscheinlich noch mal die Tausende von Kleiderbügel, die noch auf meinem Boden vor dem Kleiderschrank liegen, wegräumen. Hintergrund: Ich geh so am Dienstagmittag schnell zum Essen heim (also die 7., da hab ich ja frei) und mach meinen Kleiderschrank auf. Kommt mir da die Kleiderstange mitsamt den Klamotten entgegen. Dazu muss gesagt werden, dass der Schrank zwar nicht sonderlich voll war, aber das Teil trotzdem enorm schwer. Es gab einen riesen Schlag und die Stange flog zu Boden. Natürlich, wie sollte es anders sein, hat es das Brett unten im Schrank, wo noch Pullover drauf liegen, auch noch mit rausgerissen, so dass ein furchtbares Chaos in meinem Zimmer bestand, 20 Minuten bevor die Schule wieder anfing… Erstklassig also der Zeitpunkt. Ich dann schnell die Scheiße eingeräumt und zur Schule…

Jetzt werd ich mich aber wirklich mal der Reinigung meines Zimmers von unnützen Gegenständen widmen. So geht das ja auch wieder nicht

15.2.07 20:10, kommentieren

Physik, Chemie und wie man einfach eher aus dem Lateinunterricht kommt ;)

Ja, ich sitze gerade da und versuche Physik und Chemie zu lernen… Morgen vorrausichtlich ne Ex in Chemie. Ok, das Zeug hab ich auch so ungefähr verstanden. Muss es mir nachher noch mal angucken. Ja, so wären wir bei Physik angelangt… Hm, ich und Physik. Wie war das gleich mit der 3 in der Ex? Hm? „Ja, Lisa du hast sicher ne 3 in der Ex, so viel wie du richtig hast!!“ Und was war dann am Montag, als er sie rausgegeben hat? 5. Ja, klasse Sache. Mir hätte nur ein scheiß halber Punkt zur 4 gefehlt und den hätte ich auch noch haben können, wenn ich die blöde Einheit vom Impuls also p gewusst hätte. Komischerweise is mir die vorher noch nicht untergekommen, so dass ich immer gedacht hab, da gibt’s keine Tja, dumm gelaufen. Jetz steh ich auf 4,5 in Physik… Und lern jetz mal den „vollkommen elastischen Stoß“. Hab auch versucht die HA zu rechnen, aber irgendwie wollen mir die tollen Formeln nicht das richtige und auch im Buch stehende Ergebnis liefern. Was für eine Schande.
Morgen 3./4. Stunde werde ich mich daheim befinden *freu*. Da hätten wir eig Doppelstunde Franz, aber leider is unsere arme Lehrerin da nicht da und da werd ich dann in den 2 Stunden Selbstbeschäftigung glatt mal heimgehen, ich wohn ja nur 4 Minuten von der Schule weg… Da lohnt sich das schon . Dann wieder schnell für 5. rein zu Latein. Hm vllt streiken wir da ja mal wieder wie heute. Stunde fing um 12 an und unser Lateinlehrer meinte, er hätte Hunger. Wir dann darauf gemeint, dass er sich doch jetzt schnell losgehen sollte und dann gemeinsam mit nem anderen Lehrer, der immer um die Uhrzeit an dem Fenster vorbei geht (ist ganz unten, wo wir immer in Latein sind), um sich bei der Metzgerei gleich neben an was Leckeres zu kaufen. Irgendwie war das dann ein kleines Chaos und wir wollten nich mehr bzw. erst gar nicht anfangen . Dazu muss man wissen, dass unser Lateinlehrer einer ist, der uns sehr oft mal so ne viertel Stunde eher rauslässt, weil wir grad mit irgendwas fertig geworden sind oder er einfach keine Lust mehr hat oder sich nen Kaffe holen will oder noch was kopieren muss. Schaffen aber eig trotzdem immer viel, weil die Leute, die es können, immer sehr schnell übersetzen (mich natürlich definitiv ausgeschlossen). Irgendwie kam es dann dazu, dass er unser Spiel mitgemacht hat und jetzt meinte, er entscheidet jetzt, indem er ne Münze wirft, wer gehen darf . Na ja, das is dann auch irgendwie im Sand verlaufen, worauf er dann gesagt hat, wer gehen will, der soll halt gehen. Die anderen meinten aber, dass es jetz auch schon zu spät gewesen wäre, weil der Bus von ihnen grad wegfährt… Daraufhin hat ne Freundin von mir gemeint „Ja, die Leute, die laufen müssen, können ja dann gehen“. Wir unser Zeug eingepackt und gegangen. Wenig später kamen dann auch die andern raus… Unmöglich auf jeden Fall. Na gut und dann muss ich morgen eben noch in der 6. zu Physik. Das wird ein Spaß.
Heute auch hübsch Blümchen vom Vater bekommen. Ne blaue Rose mit bissl Blättern drum. Mein Freund kauft mir stattdessen n Kleid Zumindest hat er mir das heut bzw. vorhin bevor er gegangen ist gesagt. Na ja, mal gucken, ob er das dann auch tatsächlich macht… Bin gespannt.
Am WE werd ich mir jetzt dann erstmal ne neue Hose kaufen, da mir meine alten nicht mehr so wirklich passen. Und vllt noch das ein oder andere Oberteil, mal sehen, wie spendabel da meine Mutter ist bzw. wie viel ich bereit bin selbst auszugeben *hehe*.
Nun muss ich aber mal weiter machen… Physik ruft schon wieder. Und 3 Seiten gestörte Englisch-Vokabeln aus Words in Context (schlimmes Buch… „Thematischer Oberstufenwortschatz Englisch“… Das sagt alles.). Und natürlich widme ich mich noch mal den Molekülen… Ja, sehr spannend…

14.2.07 19:37, kommentieren

Wieso ist heute schon wieder Sonntag?

Diese Frage stelle ich mir jeden Sonntag aufs Neue. Hach und heute ist es mal wieder so weit. Kaum aus der Schule draußen, schon ist es wieder Sonntagabend. Zum kotzen. Und morgen wieder… Naja, ich lass es. Bringt ja eh nichts . Ich muss, ob ich will oder nicht. Der einzige Lichtblick: nur noch 5 Tage Schule bis zu den Faschingsferien. Das hört sich doch mal gut an. Aber leider nur ne Woche Ferien. Naja, besser als gar nichts.

Ansonsten gibt es nichts neues. Mein Leben besteht nur aus Schule und der Freizeit, die ich größtenteils mit meinem Freund verbringe. Der war jetzt am Freitag krank, so dass ich leider nicht zu ihm konnte. Lag daheim mit Erkältungsbeschwerden im Bett. Aber gestern und heut war ich bei ihm, weil es ihm wieder besser ging . Waren aber auch nur daheim, weil es heute die ganze Zeit geregnet hat. Sehr tolles Wetter zZ.
Meine Freundin is ja derzeit in Australien. Austausch. Kommt erst in 2 Wochen wieder. Die entgeht auch so einigem Stress in der Schule… Aber na ja, sie muss dafür des Zeug nachholen. Es kam ja erst kürzlich ne andere Freundin von mir wieder nach 5 Monaten USA nach Hause zurück. Die checkt halt grad in Mathe gar nix . Wundert mich net, ich kann ja auch nix und war die ganze Zeit in der Schule und wieso sollte sie es dann können…

Unsere Katze führt sich auch immer noch genauso gestört auf wie immer. Kratzt, beißt und hält einen fest. Schmeißt Sachen um und räumt Tische ab. Setzt sich vor den Bildschirm, wenn ich am PC bin (vorgestern so geschehen) oder legt sich einfach auf Hefte, die am Tisch liegen. Man hat aber auch Gesellschaft beim Essen, denn sie legt sich auch immer liebend gern auf den Esstisch, wenn ich mittags nach der Schule heimkomme und essen will und guckt in den Teller… So nach dem Motto „Erst mal riechen, ob des auch was für mich ist“. Nein und ich gebe ihr natürlich nichts von meinem Essen ab. Ich bin ja immer schon halb am Verhungern .

Um 6 hat mich dann mein Freund heimgebracht und is wieder heimgefahren. Tolle Sache… Wirklich… Und jetzt kommt er nicht mal online, obwohl er es gesagt hat. Ich warte jetzt schon seit über 2 Stunden auf ihn… Männer…

Eig müsste ich ja bis morgen „Kabale und Liebe“ lesen, aber ich hab des am Fr mal angefangen und hab so gut wie nix gecheckt auf den 14 Seiten, die ich gelesen hab . Bin bis 1.Akt/4.Szene gekommen *g* Naja, und dann hab ich beschlossen das nicht zu tun, denn es bringt ja sowieso nichts.

Werd mich jetzt mal so langsam fertig machen, denn ich bin irgendwie müde und muss ja morgen auch wieder aufstehn und alles… Furchtbar.

11.2.07 21:14, kommentieren

Endlich mal wieder Zeit...

Kaum versieht man sich,schon ist man wieder im neuen Jahr. Und schon sind auch wieder Wochen vorbei und vor allem die Ferien... Haha, was wollte ich nicht alles machen? Und was habe ich gemacht? Auf jeden fall deckt sich der Plan der vorgenommenen Dinge nicht mit dem der tatsächlich gemachten .

Fangen wir mal im November an *hehe*.
Da war eig nur ein Ereignis. Oper mit der Schule. Muss ich nicht undbedingt noch mal haben *g*.
Die nächsten Wochen: Schulstress mit Einkaufsstress verbunden. Ok, so stressig war das Einkaufen angesichts der paar Geschenke, die ich brauchte nicht, aber erst mal das finden, was man wollte und es dann auch bezahlen können...
Joa, meinem Freund hab ich nen Pokerkoffer geschenkt. Bei Ebay ersteigert... Der findet Pokern ja ganz toll... Der nette Kerl war ja dann auch gleich mal im Urlaub. Snowboarden. Ich saß daheim und hab mich anderweitig beschäftigt. Hatte ja eig vor was für die Schule zu machen und die 6 Tage zu nutzen. Aber was mach ich? Nix. War ja klar. Am Samstag kam er dann endlich wieder... Ich war dann bis Mittwoch bei ihm. Silvester warn wir bei ihm zu Hause und ham "bissl" Sekt getrunken. Ich wurde schon um 7 von seiner Mutter mit Sekt und Wein abgefüllt . Sind dann um halb 5 im Bett gelandet. Die nächsten Tage chillen. Jetz is er sein Auto in Wolfsburg abholen und ich lerne Physik... Ja, die tolle Schulaufgabe wurde ja von vor den Ferien auf den ersten Schultag am Mo verlegt auf unsern Wunsch... Ich weiß nun nicht genau, ob ich es jetzt besser kann, es hat einen leichten Anschein, aber ich glaube es nicht wirklich. Rechne mal mit der 6. Bestenfalls ne 5... Physik eben...

Jetzt warte ich noch auf meinen Freund bis er wieder mit seinem neuen Polo Blue Motion ankommt... Er findet Autos ja auch ganz toll. Männer... Is schon schlimm, wenn wir mal draußen unterwegs sind. Überall wird stehengeblieben und sich nach Autos umgeguckt. "Ach, da is ja der neue Audi..." , "Guck mal der sieht doch geil aus"... So geht das den ganzen Tag. Und wenn man nicht gerade außer Haus ist, dann wird zu Hause noch eine tolle Autosendung nach der anderen angeguckt... Nicht, dass mich das stören würde... Nein, ich liebe es doch den ganzen Abend was über komische Autos zu erfahren, was da alles drin ist und wie des alles zu nem noch tolleren umgebuat wird... Der Sender DMAX ist mein größter Feind. Soviel dazu.

Jetzt muss ich aber echt mal Physik lernen...

1 Kommentar 6.1.07 16:49, kommentieren