Eufemias bunte Welt

Eufemias bunte Welt - Kosmetik, Mode und das alltägliche Leben
 

Meta





 

Chaos

Um noch mal auf gestern zurückzukommen bzw. heute früh => keine Chemie-Ex wie befürchtet. Sie wollte zwar eine schreiben und hatte heute früh auch schon die Trennwände (ja, in unserer Schule gibt es gelbe Plastiktrennwände, die man an den Tisch steckt und dann absolut gar nichts sieht, außer man setzt sich nen halben Meter weg vom Tisch ) aufgebaut, um dann festzustellen, dass ihr das zu wenige Schule sind. 3 in Australien, 2 krank und 2 waren die letzte Stunde nicht da und die eine, die letztens aus den USA kam, hat noch keinen Plan. Also waren es nur noch 13 Schüler, die die Ex mitgeschrieben hätten… Konsequenz: Wir mussten die Teile wieder abbauen und waren froh, dass sie Erbarmen mit uns hatte Na ja, ich hätte es glaub ich gekonnt, oder zumindest halbwegs.

Danach bin ich dann für 2 Stunden heim (Franz is ja wie gesagt ausgefallen), hab was gegessen und lag ca. ne Stunde auf dem Sofa. Um kurz nach 11 bin ich dann wieder in die Schule. Nach der 6. heim, wo mich mein Freund schon in meinem Zimmer erwartete. Und man kann sich denken was er gemacht hat. Er hat sich auf ner tollen Polo-Seite im Internet umgeguckt. War ja klar… Er und sein dolles Auto… Unfassbar. Er is dann bis halb 5 geblieben, weil er dann jetzt um 8 ins Theater muss. Gucken sich Nathan der Weise an. Müssen wir auch demnächst. Ende März irgendwann. Bestimmt wieder hochinteressant… Na ja,. man wird’s sehn. Ich frag ihn morgen mal .

Jetzt hab ich nichts zu tun, da ich nichts für die Schule zu machen habe. Sehr sehr seltener Fall, dass ich mal den ganzen Tag nichts für die Schule mache… Is aber ganz gechillt alles, wenn einen das mal nicht belästigt.

Morgen nur noch 6 Stunden und das Zeugnis überstehen *g*. Ok so schlimm is es nicht. Besteht fast nur aus 3ern und 4ern. Tja, was will man machen… Na ja gut, in Franz ne 2 und in Erdkunde hoffentlich auch. Und noch vllt in Kunst, aber da will ich mich jetzt nicht festlegen. Mehr seh ich dann morgen.

Nach der Schule irgendwann gegen Nachmittag werd ich dann mit meinem Freund (wer hätte es erwartet, es is ja niemand anders da Nee, ich geh ja sehr gern mit ihm) in die Stadt gehen und mich klamottentechnisch mal wieder etwas eindecken. Ok, meine Mutter weiß nur von einer Hose, aber gegen das ein oder andere Teil wird sie schon nichts haben bzw. ich werde es dann zahlen, falls es zu einer kleinen Meinungsverschiedenheit kommt, was ja durchaus passieren kann.

Und dann kommt ja das Beste! Ferien. Hehe, leider werden die wohl voraussichtlich (zumindest hab ich mir das wirklich vorgenommen) etwas von der Schule geprägt sein. Ich muss noch mein Kabale und Liebe lesen, dann noch die vielen Seiten Englisch-Vokabeln lernen und noch Mathe für die Schulaufgabe nach den Ferien… Das scheiß Buch wird wahrscheinlich die größte Arbeit werden, da ich da auch noch ne Gliederung für ne literarische Erörterung schreiben muss und noch teilweise ausformulieren… Wirklich toll. Gliederung bis nächsten Mittwoch (d.h. Aschermittwoch). Dann will unsere D-Lehrerin die per Mail haben… Ganz toll.

Demnächst werd ich wahrscheinlich noch mal die Tausende von Kleiderbügel, die noch auf meinem Boden vor dem Kleiderschrank liegen, wegräumen. Hintergrund: Ich geh so am Dienstagmittag schnell zum Essen heim (also die 7., da hab ich ja frei) und mach meinen Kleiderschrank auf. Kommt mir da die Kleiderstange mitsamt den Klamotten entgegen. Dazu muss gesagt werden, dass der Schrank zwar nicht sonderlich voll war, aber das Teil trotzdem enorm schwer. Es gab einen riesen Schlag und die Stange flog zu Boden. Natürlich, wie sollte es anders sein, hat es das Brett unten im Schrank, wo noch Pullover drauf liegen, auch noch mit rausgerissen, so dass ein furchtbares Chaos in meinem Zimmer bestand, 20 Minuten bevor die Schule wieder anfing… Erstklassig also der Zeitpunkt. Ich dann schnell die Scheiße eingeräumt und zur Schule…

Jetzt werd ich mich aber wirklich mal der Reinigung meines Zimmers von unnützen Gegenständen widmen. So geht das ja auch wieder nicht

15.2.07 20:10

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen