Eufemias bunte Welt

Eufemias bunte Welt - Kosmetik, Mode und das alltägliche Leben
 

Meta





 

Review: Alverde Repair-Spitzen-Fluid Traube-Avocado

Seit nun gut einem halben Jahr benutze ich das Alverde Repair-Spitzenfluid von dm. Da meine Haarspitzen immer recht trocken und splissig waren, wanderte es bei einem Einkauf in meinen Korb.
Zeitgleich stellte ich meine Haarpflege von silikonhaltigen Produkten auf silikonfreie Kosmetik um, was meinen Haaren im Nachhinein betrachtet sichtlich gut tat.

Anwendung:
Eine kleine Menge des Fluids wird in die nassen Haare gegeben und anschließend nicht ausgespült, sondern verbleibt bis zur nächsten Haarwäsche im Haar.
Ich wende es bei jeder Haarwäsche – meist jeden zweiten Tag – in allen Haarspitzen an. Oftmals bekommen auch die Haarlängen etwas ab, wenn ich das Gefühl von Trockenheit habe.
Die Konsistenz ist leicht flüssig, es läuft aber auf keinen Fall etwas davon, wenn man die kleine Menge auf die Finger gibt. Es lässt sich leicht in die Haare einarbeiten, Rückstände verbleiben keine im Haar.
Den Duft finde ich angenehm, eben ein typischer Alverde-Naturkosmetik-Duft.

Wirkung:
Wie gesagt waren meine recht langen Haare – damals knapp bis zur Taille - noch vor einem halben Jahr ziemlich kaputt und mit Spliss übersät. Im Dezember 2010 konnte ich mich dann zu einem Friseurbesuch durchringen, bei dem 10 cm meiner Haarlänge dran glauben mussten.
Seitdem wende ich auch das Fluid regelmäßig an und ich muss sagen, es wirkt wahre Wunder: Ich habe kaum mehr Spliss, die Spitzen sehen kraftvoller und nicht mehr so trocken aus.

Wertung:
Das Spitzenfluid hat also alle meine Erwartungen erfüllt und erhält somit von mir 5 von 5 Punkten.

26.4.11 21:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen