Eufemias bunte Welt

Eufemias bunte Welt - Kosmetik, Mode und das alltägliche Leben
 

Meta





 

Thema Schule...

Deutsch: Unser Deutschlehrer war ja der Meinung, dass es sehr schade wäre, wenn ich keine 2 im Zeugnis hätte und hat daraufhin kurzerhand beschlossen sich noch irgendwie so eine Note von mir zu holen. Dies versuchte er, indem er uns immer HAs aufgab, die ich dann am nächsten Tag besprechen musste und er sich ziemlich oft mit mir über irgendwelche Gedichte, die wir gerade lasen, unterhielt… Alles in allem war das viel weniger aufwändig als ein Referat, da ich zu Hause dafür gar nichts machte. Mir blieb das lästige Buch lesen erspart, ganz zu schweigen von der Zusammenfassung und der Interpretation und was der sonst noch alles wollte in seinen Vorstellungen von DEM perfekten Referat. Letzten Endes hat der nette Kerl mir dann eine Doppeleins gegeben, ich weiß nicht so ganz wieso gleich 2, aber egal… So stehe ich jetzt auf 2,44 insgesamt und der Typ hat seinen Willen gekriegt und ich auch meinen. Man muss sich halt nur durchsetzen *g*.

Weiter geht’s mit Franz: Diese nette Frau konnte ich ja nach diversen unfreundlichen und ungerechten Aktionen schon immer nicht leiden. Sie hat mir z.B. mal ne Strafarbeit gegeben, als ich irgendwelche Verben nicht konjugieren konnte. Der Irrsinn dabei war, dass zwei andere sich die leichteren rausgesucht hatten, die sie so einigermaßen konnten und mir natürlich das schwere übrig gelassen hatten. Und wer musste das ganze ausbaden? Ich… Diese furchtbare Frau macht eigentlich jeden ständig an. Besonders ungünstig ist es, wenn sie mal schlechte Laune hat. Da sollte man tunlichst aufpassen, was man sagt und was man man falsch macht, denn sonst kommen bei der Abfrage Sätze wie „Jetz schreibs halt richtig hin!“… Oder sonstige Beleidigungen. Dazu muss ich sagen, dass es mir auch total egal ist, wenn ich etwas unfreundlich zu ihr bin, wenn sie mich anmacht, denn sie hat ja denselben Ton drauf. Zu letztem Donnerstag: Da hatte sie uns als Hausaufgabe aufgegeben, einen Text zu präsentieren. Da sollte man halt erzählen was so drin vorkommt und alles. Ich hatte das natürlich schon gemacht, aber ich konnte es halt nicht wirklich vortragen. Dummerweise hatte sie es dann aber auf mich abgesehen und ich musste das machen… Tja, das war wirklich dumm gelaufen. So ging ich dann vor und stotterte die ganze Zeit rum, weil ich nicht so recht wusste, was ich sagen sollte und vor allem wie… Außerdem wusste ich nicht, was 60 000 heißt, was aber in dem Text vorkam. Nach ein paar hilflosen Blicken in die Klasse und dem Versuch doch noch irgendwas zu ergattern, kam dann freundlicherweise ein Zuruf: Soixante mille… Ah, so war das also, dachte ich mir. Als dann das Martyrium da vorne vorbei war setzte ich mich wieder. Dann kam ne kleine Standpauke von der Lehrerseite… „Du kokettierst immer mit deinem Nicht-Wissen.“ Ich hatte wohl keinen Plan, was sie damit meinte, denn mein Fremdwörterbuch hatte ich wohl grade nicht dabei. „Und man muss sich auch nicht totlachen, wenn man 60 000 nicht weiß“ Hallo? Ich hab mich nicht totgelacht. Ich hab ja nicht mal gegrinst… Und außerdem weiß die ja gar nicht, wie ich aussehe, wenn ich mich totlache… „Du könntest auch mal die Zahlen wiederholen, wenn du sie schon nicht kannst“ Ich dann nur drauf: Ja, das werde ich das nächste mal tun… Meine Freundin eine Bank vor mir hat sich während des Gesprächs halb totgelacht (Sie wars *g*), da sie meinen Tonfall so „witzig“ fand. Auf jeden Fall war die Tussi an diesem tag ziemlich schlecht gelaunt. Sie hat auch noch weitere Leute blöd angemacht, weil sie auch einen tollen Text präsentieren mussten. Fazit: Man sollte sich lieber von ihr fern halten, wenn sie nicht gut drauf ist.

Reli: Mal zur Abwechslung ein Referat… Wer hätte das gedacht?! Koran, heute gehalten. War wohl ganz ok. Note am Donnerstag.

Mathe: Fast nichts für die SA gelernt. Das Ergebnis war kein Wunder: 5. Bei zwei Punkten weniger hätte ich eine 6 gehabt… Tja, ich bin halt nun mal KEIN Mathe-Genie. Leider. Und es fällt ihm ja auch nichts anderes ein als mir heute die Folie mit der Hausaufgabe aufzuhalsen, obwohl ich noch gar nicht dran war… Ich weiß nicht so recht, was der will von mir, denn ich stehe ja eig nicht mal zwischen zwei Noten nach meiner Rechnung. Auch nicht mir der 5 und noch ner 5 in Mitarbeit, die er mir vllt gegeben haben könnte, würde ich auf 4,4 stehen, sondern immer noch auf 4,3, was ja nicht schlimm wäre. Ich check den Typen net. Naja, wohl oder über muss ich nun heute die Hausaufgabe machen. Ich habe mir sie vorhin angeschaut und habe absolut keinen Plan. Mal sehn, ob ich morgen mir ner leeren Folie antanzen werde…

Ansonsten hatte mein Vater letzte Woche Geburtstag, was ich blöderweise früh vergessen hatte… Naja, er fand es nicht so schlimm, dass ich ihm erst Nachmittag nach einer weiteren Vergessensphase erst gratuliert hatte *g*.
Dann habe ich noch letzten Freitag bei meiner Freundin übernachtet, was auch sehr gelungen war. Da hieß es schon nachmittags um 5: „Ich hol jetzt mal an Schnaps“ mit Vorfreude in der Stimme. Wenig später war der Wodka-Kirsch-Likör (!) auch schon leer . Abends ging das nach dem Kino auch fröhlich weiter, so dass ich auch zeitweise nicht mehr ganz im Stande war, richtig zu laufen *g*. Das will ich jetzt auch mal nicht weiter ausführen…
Ich sehe den bald beginnenden Ferien (ok, es sind immer noch 2 Wochen und 3 Tage… freudig entgegen. Ich bringe jetzt noch morgen und übermorgen die letzten zwei Tage hinter mich, an denen noch Noten gemacht werden dürfen und dann ist mir der Rest so ziemlich egal.
In 12 Tagen hat dann auch noch meine Freundin ihren lang ersehnten 16. Geburtstag (alle außer ihr sind schon lang 16 oder älter), wo die Party dann spätestens weiter gehen wird. Und dann heißt es erstmal 6 Wochen frei und keinen Stress mehr. Zumindest kein Schulstress.


P.S.: Deutschland-Fahne hängt immer noch…

11.7.06 14:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen